Beliebter Crypto-Podcast-Host verkaufte alle seine Bitcoin Profit Bestände bei 12,8.000 $ und erwartete einen tieferen Dip

Während der Preis von Bitcoin weiter sinkt, hat ein Podcast-Host in Kryptowährung gesagt, dass er alle seine Bitcoin-Bestände bei 12.800 $ verkauft hat und nicht plant, bald zu kaufen.

Bitcoin Profit Bestände bei 12.800 $ verkauft

Micheal Nye, der Moderator des Podcasts „What is Crypto“, der gleichzeitig Mitbegründer von Titan Ventures, Coindust App und BitMaps App ist, sagte, er habe nicht die Absicht, Bitcoin Profit bald zu kaufen, sondern werde warten, bis es zu seinem bevorzugten Dip kommt. Obwohl der Bitcoin Profit  Kryptowährungsexperte nicht angegeben hat, welchen Preis Bitcoin Profit erreichen wird, um wieder zu kaufen, sagte er jedoch, er werde sehen, ob er dies endlich erreicht.

Weiter sprechend, sagte Nye, dass die meisten Beutelhalter Leute sind, die übermäßig investiert haben, die keinen Gewinn während der großen Pumpe nehmen und für eine weitere massive 10.000-Prozent-Pumpe beten.

„Ich habe meinen ganzen Bitcoin für 12,8.000 Dollar verkauft und ich habe nicht vor, in naher Zukunft etwas zurückzukaufen. Ich warte auf ein tieferes Eintauchen. Wir werden sehen, ob ich es verstehe.“

Verkaufte mein ganzes Bitcoin bei $12.8K und ich plane nicht, jederzeit bald zurück zu kaufen.

Ich warte auf ein tieferes Eintauchen.

Preis von Bitcoin

Wir werden sehen, ob ich es verstehe

Ran NeuNer, der Gastgeber von CNBC Crypto Trader, forderte Nye auf, seinen Handelsnachweis vorzulegen.

Als Reaktion darauf teilte Nye ein Bild, in dem er seine Bitcoin-Bestände am 26. Juni 2018 in 9 Chargen verkaufte. Der beliebte Kryptoanalytiker zeigte Ran nicht, wie viel Bitcoin er zu diesem Zeitpunkt verkaufte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens sinkt der Preis von Bitcoin weiter auf dem Markt und bleibt nach dem Testen von 9.300 $ bei 9.460 $, wobei in sehr kurzer Zeit etwa 700 $ gespült werden.

Gestern versuchte Bitcoin, den Supportlevel von 10.000 US-Dollar aufrechtzuerhalten. Aufgrund des zunehmenden Ausverkaufs konnte das Digital Asset den Punkt nicht halten.

Der gesamte Kryptowährungsmarkt ist jetzt in Rot, wobei Bitcoin innerhalb von 24 Stunden fast 10% seines Wertes verlor.

Dasselbe gilt für andere digitale Assets wie Ethereum, XRP und Litecoin, die innerhalb von 24 Stunden 9%, 5% bzw. 10% verloren.