KategorieBeleuchtung

Analisi PrimeXBT: Perché l’ondulazione potrebbe presto superare il Bitcoin e l’Etereum

Gli analisti di PrimeXBT dicono che l’XRP è quello da guardare alla fine del 2020 e nel 2021, poiché i grafici delle previsioni Ripple suggeriscono che l’XRP è destinato a superare in modo significativo le prestazioni di Bitcoin, Ethereum e il resto del mercato dei cripto.

Durante l’apice dell’entusiasmo del mercato dei crittografi alla fine del 2017 e all’inizio del 2018, non si poteva avere una conversazione sulle valute crittografiche senza la menzione di Cryptosoft Ethereum e Ripple – conosciuto in tutto il mercato anche con il suo simbolo nativo di ticker, XRP.

La meteorica ascesa del Bitcoin alla fine di dicembre 2017 è stata eclissata da Ethereum e Ripple all’inizio del 2018, quando l’investitore di crittografia FOMO ha provocato una corsa all’oro dell’era digitale in qualsiasi altercoin su cui potesse mettere le mani. La bolla alla fine è scoppiata, le valutazioni di questi asset sono tornate alla realtà, e hanno passato gli ultimi anni a ristabilire la loro posizione prima della prossima corsa al rialzo.

Quell’encierro è proprio qui, e gli analisti di PrimeXBT hanno scoperto alcuni dettagli interessanti nei grafici delle previsioni di Ripple che indicano che l’ormai quarto posto nella classifica delle criptovalute dietro il crescente stablecoin Tether, supererà presto di un ampio margine Bitcoin, Ethereum e il resto del mercato dei cripto. Ecco perché l’XRP è quello da tenere d’occhio alla fine del 2020 e all’inizio del 2021.

Il 2019 è stato l’anno del Bitcoin, il 2020 l’anno dell’Ethereum, e il 2021 sarà tutto incentrato sull’XRP

L’aumento della marea solleva tutte le barche. Il vecchio adagio si riflette bene sul mercato della crittovaluta. Quando il Bitcoin si comporta bene, lo fa anche il resto dello spazio altcoin. E quando gli altcoin si radunano, il Bitcoin sale in alto.

Nel 2019, la narrazione del rifugio sicuro del Bitcoin e la sua ascesa a fianco dell’oro in mezzo alle crescenti tensioni tra gli Stati Uniti e la Cina hanno fatto impazzire la crittovaluta digitalmente scarsa. L’esplosione della DeFi nel 2020 ha spinto Ethereum a tornare ad essere il leader del mercato dei crittografi.

Negli ultimi due anni, tuttavia, la polvere di Bitcoin e dell’Etereum è rimasta in Bitcoin e la polvere dell’Etereum è stata increspata. Il gettone è stato tra i peggiori performer nella top ten delle criptocurrencies per cap di mercato per più di due anni consecutivi, e ha perso il suo terzo posto a causa di un gettone che non aumenta affatto di valore: Tether.

Ma come hanno detto generazioni di trader come Warren Buffett e il Barone Rothschild, è spesso quando il sentimento è il più basso che si ottiene la più ampia ricompensa finanziaria possibile. Questo punto potrebbe benissimo essere ora, proprio come gli investitori si sono quasi dimenticati di Ripple tra il glamour e lo sfarzo del carro della DeFi.

Nel frattempo, la pandemia ha creato la necessità di una rete di pagamento transfrontaliero digitale, veloce, fluida, che possa funzionare in modo intercambiabile con altri asset – lo stesso tipo di sistema che offre Ripple. E l’attuale clima economico ha lasciato le banche in notevoli difficoltà e alla ricerca di soluzioni reali in grado di far risparmiare loro denaro e risorse preziose e limitate.

L’analisi tecnica a lungo termine suggerisce che è il momento di Ripple di brillare

L’analisi tecnica che guarda in particolare alla stretta relazione di Ripple con Bitcoin ed Ethereum è anche potenzialmente in grado di dire cosa succederà. Rispetto al dollaro, tutti e tre i principali asset crittografici hanno tutti e tre un aspetto rialzista nel breve e nel lungo termine, ma confrontando ogni asset crittografato l’uno contro l’altro, nessun asset sta dando più segnali tecnici rialzisti di XRP.

Sulla coppia di trading XRP/BTC, una rottura di un massiccio cuneo di caduta pluriennale sta ritestando il supporto della resistenza diagonale girata di supporto, e finora ha tenuto duro. Si noti come l’XRP sperimenta in modo specifico un rally esplosivo, seguito da una quasi completa ritracciabilità, e poi un altro picco di dimensioni simili.

Se il breakout del modello di inversione rialzista offre un simile slancio al rialzo, l’XRP batterà significativamente Bitcoin nei prossimi sei mesi fino ad un anno.

La stessa formazione del grafico tecnico è apparsa anche sulla coppia di trading XRP/ETH, una rara coppia di trading che poche persone scambiano effettivamente, ma gli esperti analisti di crittografia prestano molta attenzione ai segnali che un asset può superare l’altro.

E il grafico dei prezzi a lungo termine tra i due principali asset cripto mostra che, sebbene l’Ethereum abbia facilmente battuto il Ripple negli ultimi due anni, tutto questo sta per cambiare radicalmente.

A coronamento di tutto ciò c’è una caduta verso il supporto a lungo termine, che attualmente si mantiene dopo che un setup di acquisto sequenziale mensile TD 9 è scattato. Questo segnale è tra gli strumenti più accurati per chiamare i top e i bottoms nello spazio delle risorse digitali.

Effetto ondulazione: la storia non sempre si ripete, ma spesso fa rima

I risultati del passato non sono una garanzia di successo futuro, ma la ricorrenza storica esiste. La storia tende a ripetersi, anche se i risultati non si svolgono nella stessa esatta sequenza. Eppure, guardando indietro a come si sono svolti i cicli di mercato del passato, si può fare luce su cosa aspettarsi in futuro.

Nel grafico di confronto che segue, l’azione dei prezzi di Ripple (blu), Bitcoin (arancione) ed Ethereum (viola) negli ultimi anni mostra che Ripple raramente supera Bitcoin ed Ethereum, ma quando lo fa, lo fa in modo significativo.

Il grafico mostra anche che, sebbene il trading di Ripple sia rimasto indietro rispetto a Bitcoin ed Ethereum all’inizio del 2017, è stato Ripple ad avere il primo significativo breakout. Poi, l’XRP ha ampiamente sovraperformato il mercato, ma più tardi l’Ethereum, e poi il Bitcoin ha recuperato. Questi due asset hanno portato la strada ai massimi storici, ma l’impennata di Ripple è stata di gran lunga la più forte.

Ora, Ripple è sceso ad una linea di base quasi piatta, mentre Bitcoin ed Ethereum hanno fatto recuperi decenti. Poi, è il turno di Ripple di recuperare, e in passato, quando scoppia l’XRP, sale oltre il 3.000% o più.

Vai lungo XRP contro il Dollaro o il Bitcoin con PrimeXBT

Le condizioni sono quasi perfette affinché la crittovaluta inizi a rilevare il sistema bancario e il settore dei pagamenti transfrontalieri. Mentre la finanza decentralizzata è un’alternativa molto necessaria alla finanza tradizionale, la finanza tradizionale e le grandi banche sono probabilmente destinate a rimanere.

Quando il mercato dei cripto-criptatori se ne renderà conto e vedrà il Ripple al centro del prossimo movimento di cripto-criptatori, il rally inizierà prima che gli investitori siano pronti a prendere posizione.

Non lasciatevi indietro questa volta concentrandovi solo su Bitcoin ed Ethereum, e cercate invece il diamante grezzo. L’XRP è pronto per una ripetizione della sua incredibile forza che arriva una sola volta ogni tanto. Ma quando lo fa, trasforma i piccoli investimenti in ricchezza sostanziale in poche settimane, non in anni.

Date un’occhiata voi stessi ai grafici, utilizzando il software di analisi tecnica integrato di PrimeXBT integrato nel software di analisi tecnica di PrimeXBT, integrato da Industry-Best TradingView.

Dopo aver deciso dove l’ingresso ideale si basa sul supporto e la resistenza, si può prendere una posizione lunga sia in XRPUSD che in XRPBTC per trarre profitto dalla sovraperformance in arrivo nell’altcoin rispetto al resto dello spazio cripto.

La piattaforma di trading avanzata e premiata offre anche vari strumenti per la protezione stop-loss e la gestione del rischio, così come ordini mirati di take profit che si attivano quando il prezzo desiderato viene raggiunto.

Wie unterscheidet sich Bitcoin von Ripple?

„Wie unterscheidet sich Bitcoin von Ripple?“: Hinter dieser Frage steht eine lange Kontroverse, insbesondere da viele die Frage stellen, ob XRP mit BTC auf the-bitcoinsprofit.com verglichen werden sollte, da sie zwei entgegengesetzte Pole zu sein scheinen.

Bitmünze vs. Welligkeit

Bevor über ihre Gemeinsamkeiten oder Unterschiede gesprochen wird, ist es wichtig, jede für sich zu kennen.

Bitcoin News

Was ist Bitcoin (BTC)?

Es ist die erste Kryptenwährung und damit diejenige, die den Weg für die Schaffung der übrigen heute auf dem Markt befindlichen Krypten frei gemacht hat.

Die Natur von Bitcoin ist speziell durch Dezentralisierung gekennzeichnet. Das heißt, dahinter verbirgt sich kein Wesen, sondern die Kryptonutzer, die ihm Wert verleihen.

Daher wird der Preis von Bitcoin von jedem bestimmt, der an seinem Kauf-Verkaufsprozess teilnimmt, dem einfachen Gesetz von Angebot und Nachfrage.

Dies bedeutet, dass der Wert von Bitcoin auf dem Vertrauen seiner Benutzer, auf seiner Nützlichkeit und Beliebtheit beruht.

Bitcoin-Preisgestaltung im Online-Tool Crypto Trend
Was ist Ripple (XRP)?

Der grundlegende Aspekt, mit dem wir beginnen müssen, ist, dass Ripple sowohl eine Plattform als auch ein Kryptomonkel ist. Das heißt, Ripple ist ein privates Unternehmen, das ein Zahlungsnetzwerk, bekannt als RippleNet, auf einer verteilten Hauptbuch-Datenbank (Ledger XRP) entwickelt.

Das Ziel von RippleNet ist es, als Netzwerk zu dienen, das Banken und Unternehmen verbindet, um den reibungslosen Ablauf des weltweiten Sendens und Empfangens von Geld zu erleichtern.

XRP ist das Token, das zur Darstellung des Werttransfers durch das obige Netzwerk verwendet wird. Daher ist es die mit diesem System verbundene Krypto-Währung.

Daraus müssen wir die Schlussfolgerung hervorheben, dass XRP und Ripple nicht dasselbe sind.

 

So installieren Sie eine SSD Solid-State-Laufwerk

Laptops sind nur schwer sinnvoll zu aktualisieren. Die Prozessoren, das Motherboard und die Grafikkarte können in der Regel nicht ersetzt werden. Selbst wenn sie es können, sind die Kosten und der Aufwand für den Austausch extrem.

Damit bleibt nur noch eine Wahl für Laptop-Besitzer, die die Leistung verbessern wollen: ein Solid-State-Laufwerk. Während eine SSD nicht ändert, wie schnell Software läuft, kann sie die Geschwindigkeit, mit der sie geladen wird, verbessern, und das lässt einen PC viel schneller fühlen.
Noch besser, ein Solid-State-Laufwerk ist nicht schwer zu installieren. Wir zeigen Ihnen wie Sie eine ssd in laptop einbauen und richtig installieren. Die meisten Laptops können auf einem Küchentisch mit einem Schraubendreher aufgerüstet werden. Hast du die schon? Gut. Lasst uns anfangen.

Wählen Sie das richtige Solid-State-Laufwerk aus

Da es sich hierbei nicht um einen Kaufratgeber handelt, werden wir hier nicht sitzen und spezifische SSDs empfehlen. Weitere Informationen zum Kauf finden Sie in unserem SSD-Kaufführer und unserem Vergleich zwischen SSDs und herkömmlichen Festplatten.

Dennoch müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein Laufwerk erwerben, das in Ihren Laptop passt. Es gibt zwei gängige Formate: 2,5-Zoll und 1,8-Zoll.

so installieren sie eine SSD
Von diesem Paar ist das 2,5-Zoll-Laufwerk bei weitem das beliebteste. Kleinere 1,8-Zoll-Laufwerke finden sich in einigen neuen Laptops, die standardmäßig mit einer SSD ausgestattet sind. Aber dies ist ein Upgrade-Leitfaden, so dass das vermutlich nicht das ist, was du hast. Ein 2,5-Zoll-Laufwerk ist genau das Richtige für Sie.

Einige Ultrabooks haben extrem dünne Laufwerksschächte, die nicht für Standardlaufwerke geeignet sind. Stattdessen benötigen Sie ein Laufwerk, das nur 7 Millimeter oder weniger dick ist. Seien Sie bereit, auf die Jagd nach schlanken Laufwerken zu gehen, weil die Einzelhändler sie schlecht bewerben. Möglicherweise müssen Sie den Händler anrufen oder die Spezifikationen auf den Webseiten des Herstellers nachschlagen.

Die meisten anderen Laptops haben kein Problem mit einem Standard 2,5-Zoll-Laufwerk.

Vorbereitung der Installation

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Daten auf Ihrer vorhandenen Festplatte zu verarbeiten. Erstens können Sie wichtige Dateien sichern und mit einer neuen Betriebssysteminstallation beginnen (stellen Sie sicher, dass Sie einen Installationsdatenträger haben!). Dies ist ein einfacher Ansatz, kann aber zeitaufwendig sein.

Eine weitere Möglichkeit ist das Klonen des Laufwerks. Dadurch werden alle Daten auf Ihrer bestehenden Festplatte auf die neue übertragen. Es ist schnell, erfordert aber mehr technisches Wissen und funktioniert nur, wenn das neue Laufwerk die gleiche oder mehr Kapazität hat wie das alte.

Um zu klonen, benötigen Sie einen SATA-zu-USB-Adapter. Schließen Sie Ihr neues Solid-State-Laufwerk an den SATA/USB-Adapter an und stecken Sie den Adapter in einen USB-Anschluss Ihres Laptops. Ihr Laptop sollte Ihre neue SSD als externe Festplatte erkennen.
Das Klonen ist nicht so einfach wie das Ziehen und Ablegen. Alles, einschließlich der Teile des Laufwerks, die es Windows ermöglichen, es als Bootvorrichtung zu verwenden, muss kopiert werden. Eine wachsende Zahl von SSD-Herstellern bündelt Software mit ihren Geräten, aber wenn Sie auf sich allein gestellt sind, schauen Sie sich Norton Ghost, Arconis True Image und Paragon Drive Copy an. Du willst nicht bezahlen? Versuchen Sie ShadowCopy, XXClone oder MiniTool. Denken Sie nur daran, dass freie Software keinen Kundendienst hat, den Sie anrufen können, wenn Sie über die Software verwirrt sind oder wie sie funktioniert.

Selbst wenn Sie Ihr Laufwerk klonen, sichern Sie trotzdem wichtige Daten. Das Klonen ist nicht hundertprozentig zuverlässig.

Die Installation

Finden Sie eine ebene Fläche mit guter Beleuchtung, an der Sie arbeiten können. Platzieren Sie Ihren Laptop auf dem Kopf stehend und ziehen Sie den Netzstecker und den Akku heraus (wenn möglich). Sie sollten eine Kunststoffausschnittplatte im Boden sehen, die mit mehreren Schrauben abgedeckt ist. Einige Laptops haben zwei Panels, in diesem Fall sollten Sie das mit dem Festplattensymbol markierte entfernen, eine Gravur, die wie drei gestapelte Discs aussieht.
Einige Laptops haben keinen Ausschnitt. Das bedeutet, dass Sie den gesamten Boden abnehmen müssen, was viel mehr Schrauben erfordert. Achte darauf, dass du sie im Auge behältst. Eine Ziploc-Tasche funktioniert am besten, da sie die Schrauben sicher hält und nicht umkippt werden kann.

Nach dem Entfernen der Schrauben wird die Ausschnittplatte mit einem scharfen Gegenstand abgeklemmt. Du bist in einem Bach ohne Paddel, wenn das Panel bricht, also bitte, nicht auf ihm hervorholen – hebe es einfach sanft an. Wenn ein Abschnitt hartnäckig erscheint, versuchen Sie stattdessen, einen anderen zu lösen.
Wenn das Bedienfeld ausgeschaltet ist, wird die Festplatte freigelegt. In einem modernen Laptop wird das Laufwerk normalerweise durch eine Metallkonsole oder eine metallische Hülle mit einer daran befestigten Lasche abgedeckt. Ziehen Sie die Lasche vorsichtig heraus und nach oben, um den Antrieb zu entfernen. Einige Laptops haben einen losen Anschluss, in diesem Fall beginnen Kabel und SATA-Anschluss mit dem Laufwerk zu passen. Lösen Sie es.
Wenn Ihr Laptop eine Halterung verwendet, werden Sie feststellen, dass das Laufwerk mit Schrauben (normalerweise vier) an der Halterung befestigt ist. Entfernen Sie sie, um das Laufwerk zu lösen, und setzen Sie dann Ihre neue SSD in die Halterung ein, und verwenden Sie die gleichen Schrauben, die Sie entfernt haben, um sie zu befestigen. Wenn Ihr Laptop keine Halterung verwendet, entsorgen Sie einfach die Hülle, die vom vorherigen Laufwerk verwendet wird.

Schieben Sie nun das Laufwerk wieder in den Schacht und stecken Sie es in den SATA-Anschluss des alten Laufwerks. Denken Sie daran, dass SATA-Stecker ein L-förmiges Muster haben, das eine falsche Installation unmöglich macht. Du solltest nicht viel f verwenden müssen.
Und das ist alles. Setzen Sie das Bedienfeld wieder ein, setzen Sie die Schrauben wieder ein, und Sie sind fertig.

© 2021 Apache Micro

Theme von Anders NorénNach oben ↑