Wie unterscheidet sich Bitcoin von Ripple?

„Wie unterscheidet sich Bitcoin von Ripple?“: Hinter dieser Frage steht eine lange Kontroverse, insbesondere da viele die Frage stellen, ob XRP mit BTC auf the-bitcoinsprofit.com verglichen werden sollte, da sie zwei entgegengesetzte Pole zu sein scheinen.

Bitmünze vs. Welligkeit

Bevor über ihre Gemeinsamkeiten oder Unterschiede gesprochen wird, ist es wichtig, jede für sich zu kennen.

Bitcoin News

Was ist Bitcoin (BTC)?

Es ist die erste Kryptenwährung und damit diejenige, die den Weg für die Schaffung der übrigen heute auf dem Markt befindlichen Krypten frei gemacht hat.

Die Natur von Bitcoin ist speziell durch Dezentralisierung gekennzeichnet. Das heißt, dahinter verbirgt sich kein Wesen, sondern die Kryptonutzer, die ihm Wert verleihen.

Daher wird der Preis von Bitcoin von jedem bestimmt, der an seinem Kauf-Verkaufsprozess teilnimmt, dem einfachen Gesetz von Angebot und Nachfrage.

Dies bedeutet, dass der Wert von Bitcoin auf dem Vertrauen seiner Benutzer, auf seiner Nützlichkeit und Beliebtheit beruht.

Bitcoin-Preisgestaltung im Online-Tool Crypto Trend
Was ist Ripple (XRP)?

Der grundlegende Aspekt, mit dem wir beginnen müssen, ist, dass Ripple sowohl eine Plattform als auch ein Kryptomonkel ist. Das heißt, Ripple ist ein privates Unternehmen, das ein Zahlungsnetzwerk, bekannt als RippleNet, auf einer verteilten Hauptbuch-Datenbank (Ledger XRP) entwickelt.

Das Ziel von RippleNet ist es, als Netzwerk zu dienen, das Banken und Unternehmen verbindet, um den reibungslosen Ablauf des weltweiten Sendens und Empfangens von Geld zu erleichtern.

XRP ist das Token, das zur Darstellung des Werttransfers durch das obige Netzwerk verwendet wird. Daher ist es die mit diesem System verbundene Krypto-Währung.

Daraus müssen wir die Schlussfolgerung hervorheben, dass XRP und Ripple nicht dasselbe sind.